K2 – Leistungen

Krankenhaushygiene, Lebensmittelhygiene, Trinkwasserhygiene, Körperhygiene, Hygiene im häuslichen Bereich, in der Betriebskantine und der Küche des Restaurants, im Hotel, im Schwimmbad und, und, und – Hygiene ist ein fester Bestandteil in unserem Alltag. Vernachlässigung oder Nichtbeachtung kann Infektionen, Krankheiten und den Tod zur Folge haben.  Die Medien berichten über Vorkommnisse mit Legionellen, Pseudomonaden, Salmonellen, E. coli, Listerien, MRSA, VRE und anderen Bakterien. Alle sind typische Technik- und Kulturfolger, die in modernen Gebäuden (Trinkwasser-Installationen, RLT-Anlagen), Gemeinschaftseinrichtungen (Krankenhäuser, Heime), technischen Einrichtungen (Rückkühlwerke, Wasseraufbereitung) oder in Anlagen zur Nutztierhaltung und in Betrieben der Lebensmittelverarbeitung ideale Nischen vorfinden, in denen sie sich stark vermehren.

Auch ohne spezielle „Hygienegesetze“ greift die Schadensersatzpflicht, wenn Dritte mit Krankheitserregern angesteckt werden. BGB § 823: Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit … eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatze des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Die gleiche Verpflichtung trifft denjenigen, welcher gegen ein den Schutz eines anderen bezweckendes Gesetz verstößt. Viele sind betroffen, aber wissen es nicht einmal; z.B. Vermieter, wenn sich ein Mieter beim Duschen mit Legionellen infiziert und erkrankt, und der Vermieter die vorgeschriebene Untersuchung unterlassen hat.

K2 Hygiene arbeitet in einem Netzwerk von Partnern mit langjähriger Expertise auf verschiedenen Fachgebieten. Wir lösen Ihre Probleme kompetent und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

Hygieneberatung
für Betriebe, Hausverwaltungen, Wohnungsbau-gesellschaften und Einrichtungen, in denen die Hygiene vom Gesundheitsamt oder dem MDK überwacht wird.

  • Erstellung von betriebsspezifischen Hygienekonzepten und –plänen
  • Ursachenanalyse bei Vorfällen
  • Risiko- und Gefährdungsanalysen nach §16 Absatz 7,2 TrinkwV 2001
  • Fachgutachten und Massnahmepläne
  • Erarbeitung von Problemlösungen, Begleitung der Umsetzung
  • Übernahme der Kommunikation mit Aufsichtsbehörden und Medien
  • Mikrobiologische Untersuchungen

Produktentwicklung, Pharmaconsulting
Antiseptika und Desinfektionsmittel (Medizin-produkte und Biozide) auf Basis von risikoarmen und hautverträglichen Substanzen: neutralem Anolyt (ECA-Technik) und Polyhexanid (PHMB)

  • Produktentwicklung, Produktportfolio
  • Planung und Durchführung aller Begleituntersuchungen
  • Recherchen zu wissenschaftlichen und medizinischen Fragestellungen
  • Marktbeobachtung
  • Konzeption von Marketingstrategien
  • Erstellung von Vorträgen und Publikationen
  • Kontakte zu Marktteilnehmern und Meinungsführern
  • Beschwerdemanagement

Planung und Leitung von Prüfungen
Wirkungsspektrum von Desinfektionsmitteln, Stabilität und Haltbarkeit, neue Anwendungen, Toxizität, Verträglichkeit, Produktvergleiche, Sicherheitsbewertungen, Analysen

  • Wirksamkeitsprüfungen nach aktuellen DIN EN Standards
  • Erstellung von Prüfplänen und Prüfberichten
  • Biologische, chemische und physikalische Laboruntersuchungen
  • Überwachung von Feldversuchen
  • Beratung bei Analyseverfahren und Methodik
  • Durchführung von Zulassungen und Listungen (z.B. VAH, RKI)
  • Dermatologische Tests
  • HET-CAM (Basistest Irritationspotenzial)